DerVerein zur Förderung der Naturkunde in Cismar e.V. (VFNC)

stellt sich vor:


Kinder- und Jugendtag

Cismar liegt in Schleswig-Holstein (Norddeutschland), gehört zur Gemeinde Grömitz und ist ein beliebter Ausflugsort nahe des Ostseeheilbades Grömitz. Ein ehemaliges Benediktinerkloster und zahlreiche kulturelle Aktivitäten (Naturmuseum, Kunstmuseum, Konzerte, Literaturabende, Ausstellungen, Galerien etc.) bieten ein attraktives Angebot für Besucher.

1991 gründete sich auf Initiative einiger Cismarer Bürger ein Förderverein für das Naturmuseum "Haus der Natur - Cismar",  der sich damals "Verein zur Förderung des Naturmuseums Cismar e.V." nannte. 1993 änderte die Mitgliederversammlung Satzung und Namen des Vereins in die heutige Form.

Der Verein macht es sich zur Aufgabe, durch kulturelle, pädagogische und wissenschaftliche Aktivitäten die Naturpädagogik und Naturforschung zu fördern. Dies soll insbesondere erreicht werden durch:

Die Bestrebungen des Naturschutzes und der Landschaftspflege werden dabei nachdrücklich unterstützt.

Die Ziele werden in Zusammenarbeit mit dem Naturmuseum "Haus der Natur - Cismar" verfolgt.

Der VFNC hat zur Zeit etwa 400 Mitglieder.

1995 hat der Verein aus Eigenmitteln, die durch Mitgliedsbeiträge, Veranstaltungserlöse und großzügige Spenden zusammengekommen sind, einen Vortrags- und Unterrichtsraum eingerichtet, der sich im Naturmuseum "Haus der Natur - Cismar" befindet. Hier können die Aktivitäten zu den obengenannten Zielsetzungen stattfinden.

Die naturkundliche Kinder- und Jugendgruppe "Junge Naturforscher" trifft sich einmal wöchentlich unter der Leitung eines Biologielehrers im Haus der Natur.

Der vom VFNC hat in Zusammenarbeit mit dem Haus der Natur - Cismar den schönen Naturlehrpfad in Cismar erweitert und erneuert, zahlreiches pädagogisches Arbeitsmaterial erarbeitet und erstellt die fortlaufende Monatsblattreihe „Tier des Monats seit Juli 1997) im Naturmuseum.

Ausstellungen wurden gemeinsam mit dem „Haus der Natur - Cismar" eingerichtet und eine Vortragsreihe informiert in loser Folge über naturkundliche Themen.

Zweimal im Jahr veranstaltet der VFNC einen Museumstag, an dem jeweils ein anderes Museum besucht wird, um dessen Ziele und museumspädagogische Arbeitsweisen kennenzulernen. Termine

Sämtliche Veranstaltungen sind offen für alle naturkundlich Interessierten.

 

Der niedrige Jahresbeitrag (15 Euro; Familien 20 Euro; Kinder/Jugendliche 5 Euro; Institutionen 30 Euro) soll es jedem ermöglichen, die Naturpädagogik und Naturschutzarbeit in Cismar unterstützen zu können. Mitglieder des VFNC erhalten im „Haus der Natur - Cismar" freien Eintritt. Für 20 Euro jährlich erhalten Familien also eine Familien-Jahreskarte für das Haus der Natur - Cismar und werden schriftlich zu den Veranstaltungen eingeladen.

Satzung (pdf-Dokument)              Beitrittsformular lesen / Beitrittsformular herunterladen (pdf)
(Satzung und Beitrittsformular erhalten Sie natürlich auch im Haus der Natur - Cismar)

Der Verein zur Förderung der Naturkunde in Cismar e.V. ist als gemeinnützig und besonders förderungswürdig anerkannt. Für dankbar entgegengenommene Spenden stellen wir eine steuerlich wirksame Bescheinigung aus.

 

Kontakt und Information erhalten Sie über:

oder im "Haus der Natur - Cismar", Bäderstraße 26, 23743 Cismar, Tel./Fax 04366/1288 vwiese@hausdernatur.de                 www.hausdernatur.de

a page written by Dr. Vollrath Wiese (vwiese@hausdernatur.de), Haus der Natur - Cismar

(zurück zur Haus der Natur Cismar Titelseite, zum website-index)

Die Seiten von Cismar und vom Haus der Natur  wurden   mal besucht.

The newly created www.mollusca.net  =  www.mollusca.de is also managed by Haus der Natur - Cismar.
Übrigens, das Haus der Natur betreibt auch das online Kinder-Tierlexikon zum Mitmachen, schaut doch mal rein!